Was wird mein Traum Swim Spa kosten? Jetzt auf den Button klicken und sofort erfahren! ->

Rechner

"Was kostet ein Swim Spa?"

Diese Frage stellen sich viele Leute, die das erste Mal von einem Swim Spa hören. Verlockend sind die günstigeren Modelle aus China, aber dies sollte man sich gut überlegen.

Ein hochwertiger Swim Spa eines Premium-Anbieters wird Sie zunächst mehr kosten. Dafür erhalten Sie aber ein Produkt mit einwandfreier Verarbeitung und Qualitätsgarantie, was Ihnen später einiges an Betriebs- und Wartungskosten sowie Frustration ersparen wird. Wenn dagegen minderwertige Materialien und ungelernte Arbeitskräfte zur Produktion ihres Swim Spas eingesetzt werden, kann vieles schiefgehen und Sie werden am Ende mehr zahlen. .

Das sollten Sie bei der Entscheidung immer im Hinterkopf behalten: Ein guter Swim Spa hält in der Regel ein Leben lang.
Auch wenn sie umziehen sollten, kann der Spa einfach mitgenommen werden!

Vermeintlich günstige Spas haben den Hang zur Osmose.
Bei billigen Modellen ist die Beschichtung des Spas auf Grund von schlechter Verarbeitung nicht wasserdicht, dadurch dringt nach und nach Wasser in das Innengehäuse. Dieser Vorgang wird Osmose genannt. Die Laminate im Innern reagieren mit dem Wasser; Blasen und Risse in der Oberfläche sind die Folge. Eine Sanierung ist aufwändig und teuer. Nähere Infos zu diesem Phänomen finden sie hier.

Deshalb: unbedingt Abstand von billigen Angeboten nehmen!
Unser Tipp: Achten Sie zu allererst auf die Qualität ihres Anbieters, und dann erst auf den Preis. Überlegen Sie auch genau, was Ihr Swim Spa alles können soll. Nur so kann Ihnen ein klares Angebot gemacht werden.

Was ein Swim Spa kostet, ist pauschal nur schwer zu beantworten . In unserem praktischen Tool können Sie Ihre Wunschvorstellungen eintragen und bekommen von uns eine grobe Preisvorstellung dafür.


Die Gesamtkosten eines Spas setzen sich gewöhnlich aus drei Hauptkomponenten zusammen: dem Kaufpreis, den Installationskosten und den Wartungskosten.
Hinzu kommen die anfänglichen Kosten für das Wasser selbst und die laufenden Kosten für Strom.

Swim Spa Kaufpreis

Der Kaufpreis für einen qualitativ hochwertigen Schwimmspa von Spahochdrei liegt zwischen 12.900 Euro am unteren Ende und 39.500 Euro für ein großes Modell.

Der endgültige Preis jedoch hängt von vielen verfügbaren Anpassungen ab, beispielsweise davon, ob Sie eine Schiebeabdeckung dazu haben möchten und ob diese elektrisch angetrieben werden soll.

Anlieferung und Installation

Die Kosten für Anlieferung und Inbetriebnahme (also die Installation) durch unser Team variieren stark und sind von Unfang und den individuellen Anforderungen Ihres Auftrages abhängig. Soll der Swim Spa freistehend in den Garten geliefert werden, mit einer gewöhnlichen Thermoabdeckung und Kunststoffverkleidung? Dann braucht es lediglich noch den Stromanschluss. Oder soll er bodeneben eingebaut werden, umschmückt von Holz- oder PWC-Dielen und einer elektrisch bedienbaren Schiebeabdeckung mit identischen Dielen? Ersteres kostet 2500 Euro und Letzteres

Wenn Sie handwerklich begabt sind, können Sie den Einbau natürlich auch in Eigenregie ausführen!

WICHTIG: Bei der Lieferung handelt es sich NICHT um eine Installation. Die Lieferung bringt den Swim Spa auf die Straße oder Auffahrt des Hausbesitzers. Die Installation erfolgt NACH der Lieferung. Viele Hersteller liefern lediglich die Swim Spas bis zur Türkante; darüber müssen Sie sich im Vorfeld klar sein. Wir bei Spahochdrei sind ihr Ansprechpartner für alle vereinbarten Leistungen, gegebenenfalls also für den gesamten Umbau des Gartens, inklusive Standortvorbereitung, Landschaftsgestaltung und Elektroarbeiten.

In einigen Fällen kann ein Kran erforderlich sein, um Ihr Schwimmbecken in Position zu bringen.

Für Swim Spas sind außerdem eine feste, ebene Oberfläche und ein Stromanschluss (normalerweise 220 Volt, ähnlich wie bei einem Whirlpool) erforderlich.

Betriebskosten: Wartung und Reparaturen

Ein wichtiger Punkt in der Anschaffung eines Swim Spas: Wieviel kostet mich der Betrieb? Auch hier: Das variiert je nach Modell.

Ein pauschaler Richtwert: bei einem Spa mittlerer Größe liegen die für die Beheizung anfallenden Kosten bei 100 bis 120 Euro im Monat, bei einer Wasstertemperatur von 36°C. Je niedriger die Temperatur, desto geringer sind die Heizkosten.

Tipp: Wer statt der elektrischen Heizung eine Wärmepumpe benutzt, kann mit Kosteneinsparungen von 60 bis 70% rechnen.

Fazit

Die Anschaffung eines Swim Spas sollte gut durchdacht sein und ist definitiv mit Kosten verbunden, jedoch ist sie das Highlight jeder Gartenanlage und hält ein Leben lang.

Falls Sie mehr Informationen benötigen und persönlich beraten werden wollen, klicken Sie jetzt auf den Button und füllen das Kontaktformular aus. 
Wir melden uns schnellstmöglich!

Planungsgespräch vereinbaren!